Verifizieren und beanspruchen Sie Ihre Website-URL im Google Merchant Center

Tuesday, March 23, 2010 | 11:32 AM

Heute stellen wir eine Änderung zu unseren Google Merchant Center Anforderungen vor, um sicherzustellen, dass nur Sie Ihre Website-URL zum Übermitteln von Produkten verwenden können.

Um Produkt-Angebote für Ihre Website zu übermitteln, müssen Sie sich nun als Domaininhaber verifizieren und die Website-URL als Ihre eigene beanspruchen.

Dies erfordert zwei einfache Schritte:

  1. Verifizieren Sie sich als Domaininhaber, indem Sie den Anweisungen auf Google Webmaster Tools folgen.
  2. Nachdem Sie Ihre Website verifziert haben, melden Sie sich in Ihrem Google Merchant Center an und klicken Sie unter ‘Allgemeine Einstellungen’ auf ‘Diese URL beanspruchen’.
Dieser neue Vorgang stellt eine kleine Unannehmlichkeit dar, ist jedoch nötig, um sicherzustellen, dass Sie die Alleinberechtigung zum Übermitteln von Produkten für Ihre Website-URL haben.

Bereits registrierte Google Merchant Center-Nutzer müssen Ihre Website-URL bis zum 18. Mai 2010 verifizieren und beanspruchen. Danach wird diese Anforderung verbindlich und Produkte für nicht-überprüfte oder nicht-beanspruchte URLs werden abgelehnt. Ab sofort werden neue Google Merchant Center-Nutzer bei der Kontoregistrierung aufgefordert, ihre Website-URLs zu verifizieren und zu beanspruchen.

Weitere Infos zur Verifizierung und Beanspruchung einer Website-URL erhalten Sie in unserem Hilfeartikel.