Benutzererfahrung mit Produkt-Identifikatoren verbessern

Wednesday, July 28, 2010 | 5:26 AM

Im vergangenen Jahr haben wir eine Reihe von spannenden Features in der Google Produktsuche gestartet. Benutzer können jetzt Bewertungen und andere Informationen über ein Produkt von einer einzigen Seite, der so genannten "Produkt-Seite", aufrufen. (Zum Beispiel die Produkt-Seite für einen Apple iPod touch). Andwender schätzen diese Informationen. Wir wollen deshalb sicherstellen, dass Ihre Produktangebote auf den Produkt-Seiten enthalten sind. Um dies zu bewerkstelligen, brauchen wir Ihre Hilfe. Ab Anfang 2011 werden Produktangebote von deutschen und britischen Händlern in der Kategorie Elektronik nicht in Google Produktsuche angezeigt, wenn Ihr Daten-Feed nicht die notwendigen Produkt-Identifikatoren wie MPN, Marke, oder EAN enthält.

Diese Attribute werden nicht für Ihren Feed erforderlich sein. Jedes produktbasierte Anzeigenformat wird auch weiterhin angezeigt werden. Auch Produkt-Angebote in anderen Kategorien werden weiterhin in der Google Produktsuche aufgeführt werden. Um jedoch zu vermeiden, dass der Traffic aus der Produktsuche zurückgeht, empfehlen wir Ihnen, mit der Verwendung dieser eindeutigen Kennungen bei nächster Gelegenheit zu beginnen. Für den Elektronik-Bereich, zum Beispiel, finden Sie eindeutige Produkt-ID-Informationen über Produkt-Seiten unter "Technischen Spezifikationen".

Für weitere Informationen werfen Sie bitte einen Blick ins Help-Center.

Post von